Hochzeit (Hochzeitsfilm) Marleen & Sebastian

Hochzeit Marleen und Sebastian

Marleen und Sebastian sind eins dieser Paare, die man sofort mag. Alles war immer so herzlich mit den zwei Hübschen. Wir haben uns auf deren Hochzeit nicht wie Dienstleister gefühlt, sondern eher wie Freunde. Die erste Begegnung mit den Beiden war schon sehr cool und besonders 🙂

Marleen rief uns eine Stunde vor dem abgemachten Termin für das Engagement Shooting an. Sie war ein bisschen durch den Wind und sagte uns, dass sie nicht kommen können, da ihr Auto auf dem weg kaputt gegangen sei.  Sie würden auf irgendeinem Feldweg an der Bundesstraße stehen. Sofort haben wir sie beruhigt und den Standort verlangt. Daraufhin haben wir uns auf den Weg zu den beiden gemacht. Marleen und Sebastian hatten nämlich sonst keinen weiteren Termin, wo wir das Engagement Shooting nachholen könnten. Dort angekommen standen die Beiden angelehnt an ihrem Auto und warteten auf uns. Sie hatten natürlich auch die gelben Engel gerufen, doch dieser war noch nicht da. So nutzen wir die Zeit für das Shooting. Wir hatten nur wenige Minuten. Dieser x beliebige Feldweg, von dem Marleen am Telefon sprach, war an einem Traum von Weizenfeld. Es war einer der schönsten Engagement Shootings die wir je hatten.

Dieses tolle Paar, von denen wir die Hochzeit in naher Zukunft fotografieren und filmen werden würden, hatten uns sofort ein tolles Gefühl gegeben. Wir wussten schon, dass die Hochzeit selbst grandios wird.

Sie waren freundlich, herzlich, lustig und einfach verliebt.  Das Engagement Shooting ging innerhalb von 10min. zu ende, da der Abschleppdienst kam und sie mit fahren mussten. Trotzdem haben wir in der kurzen Zeit tolle Bilder fotografiert.

Ein Brautpaar, wo man am liebsten sagen würde: “Heiratet euch nochmal und wir möchten eure Hochzeit begleiten:-)) “.

Marleen und Sebastian hatten alles an ihrem Hochzeitstag selber geplant. Egal ob in der schönen Kirche oder in der tollen Hochzeitslocation. Sie hatten genaue Vorstellungen, wie ihre Hochzeit sein sollte und haben alles traumhaft umgesetzt. Sie wussten genau, wo jede Blume hingehört und wo jede Kerze zu stehen hat.

Marleen gestaltete die Papeterie selbst und wenn man jetzt meint, dass die Zwei an der Hochzeit angespannt gewesen sein müssten, weil alles ja selbst vorbereitet war und dazu auch noch perfekt sein musste, hat sich geirrt. Ihnen war es wichtig, dass sie mit Freunden und Verwandten einen schönen Tag verbringen konnten. Deswegen haben sie sich von ihren Gefühlen und ihrer Liebe über den Tag treiben lassen. Es war eins dieser Tage die wir nie vergessen werden und dafür möchten wir den Beiden auch danken.

Wir sind so dankbar für eine Job, den wir nie als einen sehen. Wir lieben das was wir tun und das verdanken wir unseren Paaren.

Habt eine tolle Woche ihr Lieben.

Hilal und Moses

Marleen & Sebastian from Hilal and Moses on Vimeo.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

    Menu